The Colours of Sun – Die Farben der Sonne


Die Farben der SonneWalter Mc Kanzie, ein zwölfjähriger Halbblutjunge, schlägt sich nach dem Tod seiner Mutter allein durch die Straßen Chicagos, bis eines Tages sein Großvater Stone Horse auftaucht und ihn zu sich nehmen will. Sein Vater Frank, der die Familie verlassen hatte, als sein Sohn fünf war, lässt den Jungen, auf Anweisung des Jugendamtes, von der Polizei einfangen und tritt das Sorgerecht an Stone Horse ab. Doch der Junge hat ganz andere Lebensvorstellungen und ist auf Flucht programmiert. Sein Leben wandelt sich jedoch, als ihn Frank bei seinen Großeltern in der Reservation abliefert. Großvater weckt die vergessene indianische Seite in ihm, während ein Vollblut Lakotajunge aus seiner Klasse ihn täglich schikaniert und verprügelt. Und dann ist da noch seine kleine Schwester Bonnie, die eine Lakota – Onaida ist… Außerdem geht es um die Pferdeherde der Familie, um die Jagd auf die freilebenden Mustangs am Arrow Head Mountain und eine ganz besondere Freundschaft.

Roman, 243 Seiten, € 9,90 – Traumfänger Verlag

ISBN 978-3-941485-19-8

Leseprobe – Brita-Rose-Billert – Die Farben der Sonne